Seite empfehlen

Objekt News

Die jüngsten Projekte

News

  • freiraumunterwegs - Station 5

    Mit einer weiteren freiraumunterwegs haben wir in diesem Jahr unsere erfolgreiche...

    Details »

  • freiraumunterwegs – Station 3

    26. Juni 2014 – Flughafen BER Berlin Brandenburg Architektur, ein gigantischer Ausblick und ein...

    Details »

  • freiraumunterwegs – Station 4

    Mit einer weiteren freiraumunterwegs setzen wir in diesem Jahr unsere erfolgreiche...

    Details »

Aktuelles & Termineschließen

freiraumunterwegs - Station 5

Die Domstadt Brandenburg an der Havel bildet den südlichen Ausgangspunkt für die BUGA 2015 Havelregion mit insgesamt fünf verschiedenen Standorten. 

Neben den Hallenschauen in der  St. Johanniskirche und dem Erlebnisbereich auf dem Marienberg ist insbesondere das Gelände des ehemaligen Packhofs ein gutes Beispiel dafür, wie die Schubkraft einer Gartenschau für eine nachhaltige Stadtentwicklung genutzt werden kann: Das vier Hektar große, Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Packhofgelände mit Schiffswerften und historischem Hafen hat für die BUGA 2015 mit Themengärten sowie der denkmalgeschützten „Werfthalle“ als gärtnerischer Informationsbereich ein völlig neues Gesicht bekommen.

Aber nicht nur die Bundesgartenschau war Anlass, Sie zur freiraumunterwegs nach Brandenburg einzuladen: Auch die mit Mitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau Ost“ erfolgten Sanierungen sind beispielhaft. Ein aktueller Entwicklungsschwerpunkt ist der Hauptbahnhof und sein Umfeld, der in vier Bauabschnitten neu gestaltet wurde.
Einen besonderen Rahmen für die einführenden Vorträge durch die beteiligten Landschaftsarchitekten und Stadtplaner bot das direkt am Bahnhof gelegene Lighthouse. Bei den anschließenden Fachführungen konnten dann die rund 50 Teilnehmer sich dann von der Qualität der neu gestalteten Stadträume und des BUGA Areals am Packhof überzeugen.